Starke Kinder

Unser Patenkinderprogramm macht Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld stark. Sie entdecken ihr Potenzial und finden den Raum für persönliche Entfaltung. Als Akteure und Akteurinnen nachhaltiger Entwicklung lernen sie, Verantwortung zu übernehmen für sich selbst, ihre Gemeinschaft und die Schöpfung. 

Patenschaft verändert Leben

Jedes Kind braucht eine Chance. Doch viele Kinder in Kenia und Peru stehen am Rand der Gesellschaft und sind Opfer von Armut, Ausgrenzung und Gewalt. Ohne Hilfe von außen schaffen sie es kaum, die Schule zu beenden oder eine Ausbildung zu machen. Ihr Potenzial bleibt unentdeckt und ihre Begabungen gehen den Familien und Dorfgemeinschaften verloren. Soziale Orientierungslosigkeit und Verzweiflung führen zu Gewalt, Kriminalität, Drogenmissbrauch und ungewollten Schwangerschaften. Als Pate oder Patin kannst du all das verhindern und deinem Patenkind einen guten und ausgewogenen Start ins Leben ermöglichen – als geliebter Mensch und wichtiger Teil der Gesellschaft.

35 Euro verändern Leben

Deine steuerlich absetzbare Basispatenspende von 35 Euro im Monat ermöglicht deinem Patenkind ein Leben, das gelingt. Von den 35 Euro fließen 5 Euro in die nachhaltige Entwicklung des Heimatdorfes deines Patenkindes. Der Rest steht dem Kind zur Verfügung. Wenn du noch mehr tun möchtest, kannst du optional mehr als 35 Euro im Monat spenden. Diese zusätzlichen Spenden investieren wir dann ebenfalls in die nachhaltige Entwicklung des Dorfes, in dem dein Patenkind lebt.

Mache auch du Kinder stark

Mit einer monatlichen Spende ab 35 Euro machst du dein Patenkind und sein Umfeld stark.

Ganzheitliche Begleitung für ein Leben, das gelingt

Im Mittelpunkt unseres Patenkinderprogramms stehen jeder einzelne Mensch und seine Rolle in der Gemeinschaft. Unsere Teams begleiten die Kinder und Jugendlichen systemisch als Teil ihrer Familien, Dorfgemeinschaften und natürlichen Umgebung.

Die Kinder und ihre Familien sind für uns nicht Empfänger von Hilfe, sondern gleichwürdige Partner, die wir in die Lage versetzen, sich und anderen ein Leben zu gestalten, das gelingt und nicht auf Kosten anderer realisiert wird. Wir stärken den sozialen Zusammenhalt, den Dialog, die Identität und das Selbstwertgefühl. Die Mädchen und Jungen entdecken sich als wertvolle, geliebte Menschen.

Interdisziplinäre Teams aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit und Seelsorge sind für die Kinder da. Regelmäßig besuchen unsere Teams die Kinder zu Hause und in der Schule. Es gibt Jugendtreffs, Workshops, Kindergottesdienste, Spiel und Sport. Unser Team verbringt viel Zeit direkt vor Ort in den abgelegenen Heimatdörfern der Kinder und steht als Ansprech- und Vertrauenspersonen jederzeit zur Verfügung.

Unser lokales Chance-Netzwerk kooperiert mit den Eltern, Dorfverwaltungen und Schulen, um die ausgeglichene Entwicklung der Kinder zu fördern. Ziel ist die Entwicklung eines positiven Selbstbildes als Indigene. Unser Patenprogramm vermittelt Bildungschancen und bietet psychologische Beratung für Kinder und die ganze Familie. Unsere Teams stärken das Engagement der Kinder und Jugendlichen für ihre Dörfer und ihren Lebensraum.

All das wird möglich durch die Hilfe der Patinnen und Paten in Deutschland. Sie machen den Kindern deutlich, dass sie nicht allein sind auf der Welt.

Je nach Projektstandort und Wohnort der Patenkinder können die Schwerpunkte des Programms variieren.
 

Jetzt Kinderpat:in werden

Begleitung auf einen Blick

Mit der Hilfe der Patinnen und Paten ermöglichen wir den Kindern:

Aktivitäten zur Stärkung des Selbstwertgefühls


Ausflüge und Exkursionen


BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung)


Elternseminare


Ferienfreizeiten


Freizeitaktivitäten


Hausbesuche


Jugendgruppen


Kindergottesdienste


Kultur und Identität


Mädchenförderung


Menschen- und Kinderrechte


Nachhilfe


Praktikumsmöglichkeiten


Psychologische Begleitung


Schulergänzende Bildung


Schulgeld und Schuluniform


Sportangebote


Stipendien


Unterrichtsmaterialien und Schulbücher


Unterstützung der Dorfschulen


Schau dir unsere weiteren Projekte an

Konzept für starke Dörfer

Wir geben Dorfgemeinschaften die Chance, auch im 21. Jahrhundert überleben zu können.

mehr erfahren

Starke Frauen

Frauen sind von Ungerechtigkeit und Armut überproportional betroffen. Ohne sie ist nachhaltige Entwicklung unmöglich.

mehr erfahren