Was unser Netzwerk über uns sagt

Chance e.V. wird von Schulen, Kirchen und anderen Einrichtungen in ganz Deutschland begleitet und unterstützt. Hier erzählen einige unserer Partner:innen, was sie über unsere Arbeit denken.

„Ungemein beeindruckend war für mich die Lebensgeschichte von Pablo Hoyos, des Oberhauptes des indigenen Yanesha-Volks aus dem Amazonasgebiet von Peru.“

Hartmut Büttner

Ratsherr der Stadt Garbsen und Bundestagsabgeordneter von 1990 bis 2005

„Die Hingabe und Beharrlichkeit, gegen alle Widerstände anzukämpfen, die wir bei Chance e.V. erleben, schaffen Vertrauen und öffnen neue Perspektiven. Der Verein Chance e.V. bietet uns allen mit seinem Projekt „Mein Regenwald“ die Möglichkeit aktiv einzusteigen.“

Johannes Rahe

Unternehmer und Stiftungsvorstand

„Wir Christen haben den Auftrag, uns umfassend für arme und schwache Menschen einzusetzen – sozial, politisch und geistlich. Darum freuen wir uns, mit Chance e. V. eine Organisation gefunden zu haben, die genau das auf liebevolle und authentische Art tut.“

Uli Thomas

Lebenswert- Stadtkirche Köln

Mich fasziniert die deutlich spürbare Liebe zur Vielfalt der Natur und der Kulturen als unbeirrbare Triebfeder der Arbeit von Chance e.V., die im Einklang steht mit dem Geist des von Kofi Annan initiierten Manifestes für das 21. Jahrhundert „Brücken in die Zukunft“.

Klaudius Gansczyk

Gründer der Erdball-Fans

„Chance e.V. nimmt christliche Verantwortung für die Welt ernst. Seine klaren Werte und Ziele setzt der Verein auf allen Ebenen um.“

Christian Oelke

evangelischer Pfarrer

„Chance e.V. ist eine authentische und glaubwürdige Arbeit, die noch mehr Unterstützung verdient.“

Theo Weyandt

Ev.-freik. Gemeinde Berlin-Wannsee

„Hoffnung hat in Chance e.V. Gestalt angenommen. So erlebe ich den Dienst dieses Vereins seit 2008. Aus diesem Grund hat die Encourager-Stiftung die Projekte von Chance e.V. schon mehrfach finanziell unterstützt.“

Markus Wehrstedt

Encourager-Stiftung

„Bei Chance e.V. wird die christliche Botschaft ganzheitlich verstanden und gelebt. Dazu gehören Menschenwürde, Gerechtigkeit und der verantwortliche Umgang mit sich selbst, anderen und der Umwelt.“

Wilfried Eckhoff

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Schwelm

„Chance e.V. gibt denen eine Chance, die in armen Ländern am Rande der Gesellschaft und in extremer Armut leben. Dies geschieht durch christliches Engagement und praktische Hilfe zur Selbsthilfe.“

Lothar Kosse

Musiker

„Ich kenne Chance e.V. seit vielen Jahren. Es handelt sich um eine ganzheitliche und von christlichen Werten geprägte Arbeit. Chance e.V. setzt nicht auf Hilfe von außen, sondern auf Nachhaltigkeit, Durchführbarkeit, Partnerschaftlichkeit und Ganzheitlichkeit. Wir schätzen die Arbeit des Vereins sehr, den wir regelmäßig unterstützen.“

Gunter Stein

Theologe

„Durch den direkten persönlichen Kontakt mit den Menschen aus Peru und Kenia wird in verschiedenen Fächern „Globales Lernen zum Anfassen“ ermöglicht. Die Kooperation mit Chance e.V. erweitert unseren Gedankenhorizont und wir können Theorie und Praxis miteinander verbinden sowie als Regenwaldschule positive Werte ganz praktisch in die Tat umsetzen.“

Katharina Vogt

Schulleiterin, Märkisches Gymnasium Schwelm

„Ich kenne und begleite Chance e.V. seit Jahren. An der Arbeit des Vereins beeindruckt mich die positive Art, wie Menschen ganz unterschiedlicher Hintergründe sich auf Augenhöhe begegnen. Die Art und Weise, wie Chance e.V. christliche Nächstenliebe und nachhaltige Entwicklung miteinander verbindet, überzeugt mich. Das Anliegen des Vereins empfehle ich von Herzen.“

Bernd Ellwanger

Pastor, Oase Waiblingen

„Mich beeindruckt, wie Chance e.V. Menschen dazu befähigt, sich selbst und ihren Dorfgemeinschaften ein selbstbestimmtes, menschenwürdiges Dasein zu gestalten.“

Manfred Kern

Langjähriges Vorstandsmitglied der Weltweiten Evangelischen Allianz, der Deutschen Evangelischen Allianz und der Evangelischen Allianz der DDR

„Es ist die Kernbotschaft des Evangeliums: Das Reich Gottes bricht an, wo es uns gelingt die Liebe sichtbar werden zu lassen. Denn Liebe ist nicht nur ein Wort, sondern Worte und Taten. Die Art und Weise, in der Chance e.V. diese Herausforderung annimmt und beantwortet, ist überzeugend und begeisternd.“

Hartmut Birsner

Ev. Jakobusgemeinde Tübingen

„Ich bin mit der Art und Weise vertraut, wie Chance e.V. in Peru arbeitet. Der Verein leistet eine großartige Projektarbeit in den Bereichen ganzheitlicher und nachhaltiger Entwicklung, vor allem in Amazonien. Die Arbeit von Chance e.V. ist außerordentlich wichtig und verdient unsere Anerkennung. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, dass Solidarität keine Grenzen kennt. Als Generalkonsulin der Republik Peru bringe ich Chance e.V. meine tiefe Dankbarkeit zum Ausdruck.“

Ministerin Maria Teresa Merino de Hart

ehem. Generalkonsulin Peru

„Tue Gutes durch selbstloses Handeln.‘ Unter diesem Motto sehe ich die segensreiche Arbeit von Chance e.V., die geprägt ist von christlicher Nächstenliebe und praktischer Hilfe zur Selbsthilfe. Deshalb werbe ich um Unterstützung für diesen Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen eine lebenswerte Zukunftsperspektive zu vermitteln: ganzheitlich, nachhaltig, partnerschaftlich.“

Regina van Dinther

ehem. Präsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen

Erfahre mehr über uns

Projekte

Wir sind in Peru und Kenia aktiv und sorgen dort mit nachhaltigen Programmen für gelingendes Leben.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement vor Ort